top of page

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1 VERTRAGSBEDINGUNGEN

1.1 Zweck und Geltungsbereich

Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (im folgenden «AGB») dienen als Rechtsgrundlage für die Dauer des Vertragsverhältnisses zwischen WebDX Webagentur, Amidi (nachfolgend sub24.ch) und dem Kunden, welcher eine von WebDX Webagentur, Amidi angebotene Dienstleistung in Anspruch nimmt. Die AGB gelten für den gesamten Geschäftsbereich vonWebDX Webagentur, Amidi.

WebDX Webagentur, Amidi behält sich das Recht vor, an diesen AGB jederzeit Änderungen vorzunehmen und die jeweils aktuelle Fassung auf https://www.sub24.ch/ zu veröffentlichen. Die neue Version der AGB tritt durch Publikation auf der Internetseite von https://www.sub24.ch in Kraft.

 

1.2 Allgemeines

Das Hauptanliegen von WebDX Webagentur, Amidi ist die Zufriedenheit der Kunden. Deshalb sind diese AGB Grundlage eines fairen Auftragsverhältnisses zwischen WebDX Webagentur, Amidi und deren Kunden.

1.3 Beginn des Vertrages

Das Vertragsverhältnis kommt mit der Unterschriebene Partnerschaftsvertrag zustande und wird für eine unbestimmte Dauer abgeschlossen. Der Vertrag wird jeweils für 1 Jahr abgeschlossen. Der Vertrag verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn der Vertrag nicht 30 Tage vor der jährlichen Verlängerung gekündigt wird.

Die Kündigung kann gegenüber dem Anbieter per E-Mail an support@sub24.ch erfolgen.

Im Fall der Kündigung wird der Anbieter unverzüglich alle Daten des Kunden vernichten, es sei denn, der Vernichtung stehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten des Anbieters entgegen.

1.4 Umfang und Ausführung des Vertrages

WebDX Webagentur, Amidi bietet Kunden die Möglichkeit, über eine webbasierende Infrastruktur (nachstehend Plattform) unverbindliche Offerten von Unternehmen und Auftraggebern zu erhalten und über die Plattform einfach und online Projekte auszuschreiben oder zu suchen. WebDX Webagentur, Amidi selber ist kein Vermittler von Aufträgen, sondern lediglich der Betreiber der Plattform.

1.5 Bestandteile

Neben den AGB sind auch die Nutzungskonditionen und die Datenschutzerklärung fester Vertragsbestandteil.

1.6 Abweichungen

Abweichungen von diesen AGB haben nur aufgrund eines von beiden Parteien bestätigten Dokumentes Gültigkeit und auf die Anwendbarkeit der restlichen Bestimmungen keinen Einfluss.

2 ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

2.1 Preise

Die Anfrage zur Abgabe einer Offerte und die Suche eines Vertragspartner ist für den Kunden ( Auftraggeber) kostenlos. Der Auftragnehmer ( Subunternehmer) zahlt lediglich folgende jährliche Fixpreise zuzüglich Mehrwertsteuer und einer eventuell anfallenden Kreditkartengebühr:

Subunternehmer CHF 600.-

 

Für den Material Verkäufer und Hersteller zahlt lediglich folgende jährliche Fixpreise zuzüglich Mehrwertsteuer und einer eventuell anfallenden Kreditkartengebühr: Material Verkäufer und Hersteller  CHF 850.- Jährlich.

Professionellen Onlineauftritt im Sub24.ch/firmen-Verzeichnis mit positivem Image Jährliche Gebühr vom CHF.100.-.
 

2.2 Zahlungsfrist

Werden Rechnungen gestellt, ist die Rechnung 30 Tage ab Rechnungsdatum zu bezahlen.

2.3 Zahlungsverzüge

Zahlt der Kunde nicht fristgerecht, gerät er ohne Mahnung in Verzug. Die Verrechnung von Forderungen durch den Kunden ist ausgeschlossen. Für jede Mahnung ist eine Mahngebühr zur Deckung des jeweils erforderlichen Verwaltungsaufwandes im Betrag von CHF 20.00 geschuldet. WebDX Webagentur, Amidi (nachfolgend sub24.ch) behält sich das Recht vor, die Sache zwecks Inkasso an einen Dritten zu übergeben.

3 HAFTUNG

WebDX Webagentur, Amidi (nachfolgend sub24.ch) erbringt lediglich die technische Bereitstellung der für die digitale Mandatsakquise für notwendigen Dienste, ohne dabei Vertragspartner des Vertrages zwischen Subunternehmer und Auftraggeber zu werden.

WebDX Webagentur, Amidi (nachfolgend sub24.ch) haftet nicht für die Informationen, die der Auftraggeber oder Auftragnehmer publizieren.

WebDX Webagentur, Amidi (nachfolgend sub24.ch) haftet dem Auftraggeber gegenüber nur für rechtswidrige Absicht und grobe Fahrlässigkeit. Das Vorliegen von rechtswidriger Absicht oder grober Fahrlässigkeit ist vom Auftraggeber, der daraus eine Forderung ableiten möchte, nachzuweisen. Die Haftungsbeschränkung gilt ebenfalls für alle Personen, denen WebDX Webagentur, Amidi (nachfolgend sub24.ch) die Besorgung von Geschäften befugter massen übertragen hat. Im Falle der Substitution beschränkt sich die Haftung von WebDX Webagentur, Amidi (nachfolgend sub24.ch) auf die gehörige Auswahl, Instruktion und Überwachung des Dritten. Der E-Mail-Verkehr von und mit WebDX Webagentur, Amidi (nachfolgend sub24.ch) erfolgt über öffentliche, nicht speziell geschützte Datenübertragungsnetze. WebDX Webagentur, Amidi (nachfolgend sub24.ch) lehnt jede Haftung für Schäden ab, die dem Auftraggeber infolge von Übermittlungsfehlern, technischen Mängeln, Störungen oder Eingriffen in die Einrichtung der Netzbetreiber entstehen. Die Plattform kann wegen Wartungsarbeiten oder anderen Gründen zeitweise nicht oder nur beschränkt zur Verfügung stehen. Der Anbieter haftet nicht für die zeitweilige Nichtverfügbarkeit der Plattform, den Ausfall einzelner oder aller Funktionen sowie für Fehlfunktionen der Plattform. Bei höherer Gewalt ist diejenige Partei, die deswegen ihre vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllen kann, in keiner Weise gegenüber dem Vertragspartner schadenersatzpflichtig. WebDX Webagentur, Amidi (nachfolgend sub24.ch) ist von ihren vertraglichen Verpflichtungen entbunden, solange und soweit die höhere Gewalt andauert. Fällt die höhere Gewalt weg, treten die vertraglichen Rechte und Pflichten wieder in Kraft, es sei denn, die höhere Gewalt daure mehr als ein Jahr. In diesem Fall ist die Partei, die von der höheren Gewalt nicht betroffen ist, berechtigt, aber nicht verpflichtet, den Vertrag mit schriftlicher Mitteilung zu widerrufen bzw. zu kündigen Die Webseite https://www.sub24.ch/ enthält Links zu Websites Dritter. Diese Seiten werden nicht durch den Anbieter betrieben oder überwacht. Der Anbieter lehnt jegliche Verantwortung für den Inhalt und Betrieb von verlinkten Seiten ab.

4 ANDWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND

Auf das vorliegende Vertragsverhältnis ist ausschliesslich das schweizerische Recht anwendbar

Ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Verfahrensarten ist beim Kreisgericht See-Gaster, sofern kein gesetzlicher Gerichtstand vorliegt.

5 Gültigkeitsvorbehalt

Sollte eine der vorliegenden Klauseln ungültig erklärt werden, bleiben die anderen Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen davon unberührt. Die ungültigen Bestimmungen sind durch wirtschaftlich möglichst gleichwertige, rechtmässige Bestimmungen zu ersetzen.

bottom of page